Jaguarkrieger

Sie suchen dich,
sie jagen dich,
aber du wirst sie kriegen ...

 

Der 16-jährige Will ist professioneller Computerspieler und Anführer des Clans der Jaguarkrieger. Er wurde auf Wunsch seiner Eltern gentechnisch optimiert, aber innerhalb der Garantiezeit mit neun Jahren an die Herstellungsfirma zurückgegeben. Jetzt ist er erwachsen und kämpft nicht nur vor dem Bildschirm um sein Überleben.  

ab 12

Hardcover mit Schutzumschlag

352 Seiten

Südpol Verlag
ISBN 978-3-943086-80-5

18,90 Euro(D)

Ende August 2018



Buchtrailer


Auszeichnung von boys&books

 

boys&books empfiehlt Jaguarkrieger als Top-Titel für Leser ab 14 Jahre!


Aus der Begründung der Jury:
"Dieser Pageturner garantiert ein spannendes Leseabenteuer und lädt nebenbei zur Reflexion ethischer und gesellschaftspolitischer Fragen ein." Tanja Hattermann


Hier gibt es die komplette Rezension. 

 


Julius-Club 2019

JAGUARKRIEGER wurde für den JULIUS-CLUB 2019, ein Leseförderprojekt in Niedersachsen, ausgewählt. Der JULIUS-CLUB findet in den Sommerferien in 49 Bibliotheken statt. Insgesamt sind 100 Kinder- und Jugendromane ausgewählt worden.


Pressestimmen

"Warum Will gnadenlos gejagt wird und welches Geheimnis der Sicherheitsbeamte verbirgt, ohne es zu wissen, ist ein genialer Schachzug und offenbart eine überraschende Wendung in diesem Buch. Absolut empfehlenswert!"
Kids Best Books, Christa Robbers

"Ein tolles Jugendbuch mit dystopischen Hintergrund, der spannende Abwechslung und gute Unterhaltung bietet und das sowohl für Jugendliche als auch Erwachsene. Durchdachte und facettenreiche Protagonisten lassen den Leser mitfiebern, dazu kommt dann noch eine interessante Hintergrundstory rundum Genmanipulation und Computerspielen, so dass hier keine Langeweile aufkommt. Lesetipp!"
World of Books and Dreams, Silke Tellers
 

"Starke Identifikationsfigur für Jungs, unabhängig, stark, selbstbewusst; dazu Computer, Abenteuer, Action"
Jungenleseliste, ein Projekt von MANNdat e.V.
 



Leserstimmen

"Die Story saugt einen regelrecht in sich hinein. Sympathische Charaktere und der schöne bildliche Schreibstil tut sein Übriges, dass ich mich in der Geschichte verliere und das Buch kaum aus der Hand legen kann. 

Fazit: Ein Buch das zum Nachdenken und innehalten anregt. Spannend, fesselnd, mitreißend. Mir hat es sehr gut gefallen. Daumen hoch und klare Leseempfehlung von mir!"
Catherine Oertel, lovelybooks 

"Das Buch war super!!!!" Sophia_Bookaholic, lovelybooks 

"Christine Ziegler schafft es, den Leser zu fesseln und mit ihrer Sprache in eine andere (vielleicht nicht so abwegige) Welt zu entführen. Man fiebert mit und kann es nicht aus den Händen legen."
Misama, lovelybooks